Vorfeld

Training an Spezialgeräten für die Abfertigung von Flugzeugen

Wenn Sie Flugzeuge und Fracht abfertigen möchten, müssen Sie dazu oft Spezialgeräte benutzen. Sie können den Umgang mit diesen Geräten lernen. Dann stehen Ihnen viele berufliche Perspektiven offen.

Die vier Module dauern insgesamt 8 Wochen.
Einzelmodule sind nur für Unternehmen möglich:

1. Theoretische Grundlagen der Flugzeugabfertigung 2 Wochen
2. Praktisches Verfahrenstraining 1 Woche
3. Training mit Abfertigungsgeräten der Vorfeldabfertigung 4 Wochen
4. Nachbereitung und Vertiefung 1 Woche

Die Fortbildung ist zertifiziert und zugelassen nach AZAV.

Die Qualifizierung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit einem Unternehmen am Flughafen, das das Gerätetraining beaufsichtigt.

Fortbildungsziele

Fortbildung mit Schwerpunkt für Tätigkeiten auf dem Vorfeld mit Gerätetraining

  • Schlepper
  • Treppen
  • Bänder
  • Hubwagen
  • Bodenstromgeräte
  • sonstige bei Bedarf, z.B. Enteiser

Voraussetzungen

  • Entsprechender Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-MAT) der Arbeitsagenturen oder JobCenter
  • Keine Vorstrafen, keine laufenden Verfahren (Sicherheitsüberprüfung)
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit (Früh-, Spät- und Nachtdienst) auch an Sonn- und Feiertagen
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Körperliche Eignung für das Gerätefahren
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein
  • Englischgrundkenntnisse
  • Mobilität für die spätere Tätigkeit am Einsatzflughafen

Information und Ausbildungsorte

Das Spezialgerätetraining können Sie an unseren Standorten in Berlin und Frankfurt besuchen. Kurse in Leipzig sind in Planung.

Sie können uns gern Ihre Kontaktdaten übergeben, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Infotelefon
bundesweit: 0800 042 38 26 kostenfrei
Berlin: 030 421 27 40 (Frau Wicher)
Frankfurt: 06107 7578573 (Herr Martino)

Infomail
info(at)gaetan.aero 

Sie finden unsere Angebote auch im Kursnet.