Flugzeugabfertigung

Logistik-Fachkraft Export/Import/Zoll -
mit Gerätebedienbefähigung und FS Kl. C1

In nur 4 Monaten den Start in die Flughafenlogistik

Die Logistik-Fachkraft Export/Import /Zoll kann in allen logistischen Prozessen in der Luftfahrt eingesetzt werden. Sie bedient Bodenabfertigungsgeräte auf dem Vorfeld, ebenso wie moderne Technik im Lager. Die Logistik-Fachkraft Export/Import/Zoll plant, koordiniert und dokumentiert Abläufe im Luftverkehr. Sie ist in der Lage, Kunden rund um das Thema Zoll zu beraten und IT-gestützt zu bearbeiten.

Schwerpunkte Ihrer Ausbildung

  • Aufbau eines Flughafenbetriebes sowie Ablauf der logistischen Prozesse
  • Flugzeug-, Fracht- und Gepäckabfertigung
  • Frachthandling und Ladungssicherung
  • Frachtdokumentation, Export/Import/Zoll
  • IATA-Gefahrguttraining mit DGR Zertifikat PK 7/8
  • Luftsicherheitsschulung
  • Bedienung von Fahrzeugen und Geräten, Staplerschein
  • Führerschein Klasse C1

Voraussetzungen

Welche Voraussetzung sollten Sie erfüllen, wenn Sie an unserer Fortbildung interessiert sind?

  • Möglichst einen Bildungsgutschein der Jobcenter/Arbeitsagenturen oder eine Finanzierungszusage der LVA oder des BFD
  • Keine Vorstrafen, keine laufenden Verfahren (Sicherheitsüberprüfung)
  • Bereitschaft zu Schicht-, Nacht- und Wochenendarbeit
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Englischgrundkenntnisse vorteilhaft
  • Körperliche Fitness und gesundheitliche Eignung (Tragen, Stehen, Sehen, Hören)
  • Kundenorientierung und Teamfähigkeit
  • Führerschein erwünscht
  • Für den Bereich Zoll: Ausbildung oder Berufserfahrungen im kaufmännischen Bereich

Information und Ausbildungsorte

Infotelefon
bundesweit: 0800 042 38 26 kostenfrei
Leipzig: 034204 70 46 50 (Frau Kurrek)

Schulungsort
Diese Ausbildung findet an unserem Standort Leipzig statt.


Infomail
info(at)gaetan.aero

Sie können uns gern Ihre Kontaktdaten nennen, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Sie finden unsere Angebote auch im Kursnet.