Seminare

DGR-Training

Beschreibung

Unternehmen, die in der Fluggast-/Flugzeug- und Fracht-Abfertigung tätig sind, müssen gemäß den Vorschriften der IATA DGR und ICAO T.I. ihre Mitarbeiter im richtigen Umgang mit Gefahrgütern schulen lassen und die Trainings dann in regelmäßigen Abständen wiederholen.

Unsere Trainings werden nach den jeweils aktuellen Gefahrgutvorschriften der IATA DGR / ICAO T.I. durchgeführt und sind vom Luftfahrtbundesamt zertifiziert.

Zielgruppe

PK 7/8 Mitarbeiter von Airlines und Handling-Agenten ohne Gefahrgutannahme mit Lagerungs- und Beladungsaufgaben.

PK 9 Passagierabfertigungspersonal / PK 11 Kabinenpersonal

PK 10 Piloten, Lademeister und Beladeplaner

PK 12 Security Personal

Inhalt

Inhalte Gemäß IATA DGR Tabelle 1.5A

  1. Definition
  2. Allgemeine Philosophie
  3. Begrenzungen
  4. Klassifizierung
  5. Gefahrgutliste
  6. Markierung und Kennzeichnung
  7. Dokumentation
  8. Versteckte Gefahren
  9. Abfertigung
  10. Information an den Flugzeugführer
  11. Bestimmungen für Passagiere und Crew
  12. Notverfahren

Dauer

Je Personalkategorie 1 Tag / 8 UE

Termine und Preise

Trainings sind immer buchbar mit mind. 4 Wochen Vorlaufzeit.
Preise sind abhängig von der Anzahl der Trainingsteilnehmer sowie vom Trainingsort.

Kontakt

Ansprechpartner: Herr Plots

Telefon: bundesweit: 0800 042 38 26 kostenfrei

Mail: info(at)gaetan.aero

Standorte

Wir bilden aus in Berlin, Leipzig und Frankfurt.

Auch ein Inhousetraining ist natürlich immer möglich.